Lichtwellenleiter-Netz

Für Eine digitale Gesellschaft

Ein Leben ohne das Internet ist heute nicht mehr denkbar. In allen Lebens- und Arbeitsbereichen werden Informationen, Bilder und Filme digitalisiert und stehen weltweit innerhalb kürzester Zeit und in hoher Qualität zur Verfügung. Diese fortschreitende Verlagerung von Arbeit und Leben in die digitale Welt bedeutet aber auch, dass immer größere Datenmengen über das Internet verschickt werden. Die Versorgung von öffentlichen Einrichtungen, Gewerbe, Industrie und Privathaushalten mit schnellen Internetzugängen gehört deshalb heute zu den zentralen Infrastruktureinrichtungen.

Die AVU Netz GmbH  forciert seit vielen Jahren den Ausbau des Lichtwellenleiter-Netzes (LWL-Netz) im Ennepe-Ruhr-Kreis und verbaut systematisiert Schutzrohre und/oder Lichtwellenleiter bei der Verlegung von Energieleitungen (Strom, Gas, Wasser) mit. 

Wir kümmern uns!

Lichtwellenleiter-Netz 

Lichtwellenleiter, kurz LWL genannt, übertragen Daten in Form von Licht. Sie werden häufig auch als Glasfaserkabel bezeichnet, wobei in diesen typischerweise mehrere Lichtwellenleiter gebündelt werden. Durch Lichtwellenleiter können optische Signale ohne Verstärker große Entfernungen überbrücken. Trotz weiter Strecken ist eine hohe Bandbreite möglich. Das macht Lichtwellenleiter zum Übertragungsmedium der Gegenwart und Zukunft. Eine vergleichbare Leistungsfähigkeit ist über Kupferkabel oder Funk nicht zu erreichen.

Im Jahre 1998 hat die AVU AG mit der Verlegung von Glasfaserkabeln zum Aufbau eines LWL-Basisrings (sogenannter Glasfaser-Backbone) durch große Teile des Ennepe-Ruhr-Kreises begonnen. Dabei wurde ein Großteil der Ortsvermittlungsstellen der Deutschen Telekom an diesen LWL-Backbone angeschlossen. Von den Knotenpunkten des Backbone-Netzes aus erfolgt die Erschließung zu den einzelnen Stationen und Anlagen. Im Januar 2011 wurde die AVU Netz GmbH als Netzgesellschaft und 100%ige Tochter des AVU Konzerns ausgegliedert. Seither wird das Glasfasernetz von der AVU Netz GmbH betrieben.

Standortvorteil für die Region Ennepe-Ruhr
Seit 2012 wird der Ausbau des Lichtwellenleiter-Netzes (LWL-Netz) forciert und es werden systematisch Schutzrohre und/oder Lichtwellenleiter bei der Verlegung von Energieleitungen (Strom, Gas, Wasser) mitverlegt, da aufgrund der Digitalisierung in der Energiewirtschaft mehr Informationen übertragen werden müssen, als dies in der Vergangenheit der Fall war. Zu diesem Ausbaukonzept gehört es auch, dass bei der Erneuerung von Netzanschlüssen im Gewerbe- und Industriebereich seit 2015 Schutzrohr- oder Glasfaseranschlüsse mitverlegt werden, um zukünftig hierüber intelligente Messsysteme oder Kommunikationseinrichtungen für Einspeiseanlagen anzuschließen.

Freie Glasfasern in den Lichtwellenleiterkabeln werden darüber hinaus den Kunden zur breitbandigen Anbindung der Liegenschaften an das Internet, zur Standortvernetzung oder Anbindung an regionale Rechenzentren etc. angeboten. Dabei stellt die AVU Netz GmbH die passive Infrastruktur zur Verfügung und betreibt das Glasfasernetz.

 

Glasfaser-Infrastruktur der AVU Netz GmbH

INDUSTRIE- BZW. GEWERBESTANDORTE

An folgenden Industrie- bzw. Gewerbestandorten im Versorgungsgebiet der AVU Netz GmbH sind bereits heute Anschlusspunkte an das Glasfasernetz verfügbar:

  • Breckerfeld, Langscheider Str.
  • Ennepetal, B7 / Kölner Str.
  • Ennepetal, Mittelstraße
  • Ennepetal, Oelkinghausen
  • Ennepetal , Wehrstraße
  • Gevelsberg, An der Drehbank
  • Gevelsberg, B7 / Hagener Str.
  • Gevelsberg, Gewerbestraße
  • Gevelsberg, In den Weiden
  • Gevelsberg, Im Winkel
  • Gevelsberg, B7 / Kölner Str.
  • Gevelsberg, Oststraße
  • Hattingen, Am Wildhagen
  • Hattingen, Beuler Höhe
  • Hattingen, Heiskampstr.
     

 

 

  • Hattingen Henrichshütte
  • Schwelm, Prinzenstraße
  • Schwelm, Rheinische Straße
  • Schwelm, Saarstraße
  • Schwelm, Wilhelmstraße
  • Sprockhövel, Alt-Bossel (im Bau)
  • Sprockhövel, Gedulder Weg
  • Sprockhövel, Stefansbecke
  • Sprockhövel, Stennert
  • Wetter, Gewerbegebiet Nielande
  • Wetter Osterfeldstraße
  • Wetter, Ruhrstraße / Wasserstr.
  • Wetter, Schöllinger Feld
  • Wetter, Vogelsanger Str.

Dienstleistungen / Produkte

Die AVU Netz GmbH bietet ihren Kunden derzeit folgende Dienstleistungen & Produkte an:

  • Bau und Betrieb von Glasfasernetzen
  • Erstellung von Glasfaserhausanschlüssen mit Anbindung an das Glasfasernetz der AVU Netz GmbH (hier gelangen Sie zum Formular "Eigentümeranschlusserklärung")
  • Bereitstellung von Diensten (Breitbandige-Internetanbindung, Telefonie, etc.) auf der Glasfaser durch Carrier / Diensteanbieter, die im Netz der AVU Netz GmbH präsent sind

Die AVU Netz GmbH ist selbst kein Diensteanbieter.
Die Glasfaser-Infrastruktur der AVU Netz GmbH wird vielmehr von Kooperationspartnern (sogenannte "Diensteanbietern") nach Kundenwunsch mit Diensten beschaltet:

  •         TMR - Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet, unser Premiumpartner  
  •                                     Dokom21         
  •                                                    Unitymedia
  • Telefonica
  • 1&1 Versatel
  • Vodafone

Aktuelle Projekte

 

Aktuelle Baumaßnahmen:

  • Gevelsberg, Rosendahler Straße, Erschliessung eines Gewerbeobjektes
  • Gevelsberg, Hagener Straße, Erschließung von Industrie- u. Gewerbeobjekten
  • Hattingen, Am Homberg, Erschließung eines Objektes
  • Schwelm, Berliner Straße, Erschliessung eines Gewerbeobjektes
  • Schwelm, Ruhrstraße, LWL-Netzausbau und Anschluss von Gewerbeobjekten
  • Schwelm, Eisenwerkstraße, Erschließung von Industrie- u. Gewerbeobjekten
  • Sprockhövel, Wuppertaler Straße, Netzausbau mit Anschluss von Industrieobjekten
  • Sprockhövel, Alt-Bossel, Erschließung des Gewerbegebietes
  • Wetter, Hegestraße, Erschliessung von Gewerbeobjekten
  • Wetter (Ruhr), Nielandstraße, Erschließung eines Gewerbeobjektes


Geplante Maßnahmen:

  • Ennepetal, Wuppermannshof / Lanfert / Oelkinghausen, Erschließung von Gewerbeobjekten
  • Gevelsberg, Hagener Straße, Netzerweiterung(en)
  • Hattingen, Henrichsallee, Erschliessung eines Gewerbeobjektes
  • Hattingen, Reshop Carré, Erschliessung eines Gewerbeobjektes
  • Hattingen-Welper, Standortvernetzungen
  • Schwelm, Prinzenstraße, Erschliessung von Gewerbeobjekten
  • Schwelm, Standortvernetzungen 
  • Schwelm, In der Graslake, Erschließung von Industrie- u. Gewerbeobjekten
  • Wetter, Ruhrstraße, Erschließung von Industrie- u. Gewerbeobjekten

Schnelle Migration

Umstellung von TDM-Diensten auf ein neues MPLS-Netz innerhalb eines Jahres

AVU Netz GmbH setzt zur Datenübertragung mit dem eigenen Glasfasernetz auf ein hochmodernes und hoch verfügbares MPLS-System, dass Anfang 2017 in Betrieb genommen wurde.

Den gesamten Artikel aus der Fachzeitschrift NET, Heft 5-2017, können Sie hier lesen.

Projekt-Report

Breitbandinitiative in Eigenregie

Glasfaserausbau im Gewerbe- und Landschaftspark Henrichshütte in Hattingen

Wenn zwei sich zusammentun, freut sich der Dritte. Die zwei, die sich gesucht und gefunden haben, sind in diesem Fall die AVU Netz GmbH und die Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet GmbH (TMR) - Netzbetreiber der eine, versierter Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen der andere. Über diese Liaison freuen sich insbesondere die Unternehmen im Gewerbe- und Landschaftspark Henrichshütte in Hattingen. Die nämlich profitieren dort von schneller Glasfaseranbindung mit hoher garantierter Bandbreite. Dass sie zu geringen Anschlusskosten in den Genuss des Highspeed-Netzes kommen, verdanken sie vorausschauenden Investitionen und resoluter Eigeninitiative der beiden Partner. Es freuen sich aber auch die Kommune und der Ennepe-Ruhr-Kreis. Denn eine leistungsfähige Breitbandanbindung wird zunehmend zum Wettbewerbsfaktor bei der Ansiedlung von Unternehmen – und damit für die Wirtschaftskraft von Kreis und Gemeinde insgesamt.

Lesen Sie den vollständigen Projekt-Report

Kontakt

Haben Sie Interesse an einer
Anbindung an das AVU-Glasfasernetz
oder haben Fragen rund um
das Thema Lichtwellenleiter?
Wir informieren Sie gerne!

02332 73-800

WIR SIND FÜR SIE DA!