Erdgas - Komfortabel und umweltfreundlich

Eine Heizung kann von Öl, Strom oder Kohle auf Erdgas umgestellt werden.
Die Vorteile, die Ihnen Erdgas dabei bietet, sind vielfältig!
Erdgas ist jederzeit verfügbar. Sie müssen keine Brennstoffvorräte bestellen oder vorfinanzieren, eine Lagerung ist ebenso wenig nötig - so sparen Sie jede Menge Platz! 
Und vor allem: Erdgas ist umweltfreundlich! Es verbrennt emissionsärmer als feste Brennstoffe oder Heizöl.

Erdgas ist heute und auch in Zukunft die richtige Wahl.  Und wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!
Gerne unterstützen wir Sie bei bei der Umstellung Ihrer Heizungsanlage auf Erdgas.

Heizungs-Umstellung auf Erdgas

Sie wollen Ihre Heizungsanlage auf Erdgas umstellen und benötigen noch einen Erdgas-Netzanschluss? Dann sind wir für Sie da!

Und damit Sie es ein bisschen leichter haben, erklären wir Ihnen in vier Schritten, wie Sie an Ihren Netzanschluss für Erdgas kommen 
und was Sie dabei beachten müssen.

Unsere Ansprechpartner unterstützen Sie dabei natürlich gerne!

1. Schritt:
Sie reichen uns die Netzanmeldung Erdgas sowie eine Grundriss-Skizze Ihres Hauses (z.B. Keller-/Erdgeschoss-Grundriss, Handskizze bei Altbestand) ein.
Auf der Grundriss-Skizze markieren Sie bitte für unsere Planung die gewünschte Einführung des Gasanschlusses in Ihr Gebäude.

2. Schritt:
Sie erhalten von uns ein Angebot für den Erdgas-Netzanschluss.
Wir empfehlen Ihnen die Kontaktaufnahme zu Ihrem Sanitär-/Heizungsinstallateur. Dieser erstellt Ihnen ein Angebot über die Umstellung der Heizungsanlage auf Erdgas.
Finden Sie einen zugelassenen Fachpartner in unserem Installateurverzeichnis!

3. Schritt:
Nach Erhalt Ihrer Auftragserteilung stimmen unsere Ansprechpartnern für die Bausausführung mit Ihnen einen Ausführungstermin zur Durchführung unserer Arbeiten ab.

4. Schritt:
Nach Fertigstellung der Installation im Gebäude durch ein zugelassenes Fachinstallationsunternehmen holt dieses mit dem Inbetriebsetzungsformular die Zähler bei unserem Messtellenbetrieb (Zählerausgabe) in der Oststraße 19, 58285 Gevelsberg ab und setzt mit Einbau der Zähler Ihre Erdgasinstallation in Betrieb. 
 

Mit dem Inbetriebsetzungsformular bescheinigt das zugelassene Fachinstallationsunternehmen Ihnen und uns, dass die Installationen abgeschlossen und nach den gültigen technischen Normen und Richtlinien hergestellt wurden.
Die Inbetriebsetzungsformulare finden Sie hier!


Ihr Gebäude verfügt bereits über einen Erdgas-Netzanschluss und Sie wollen Ihre Heizung jetzt auf Erdgas umstellen?
In diesem Fall muss geprüft werden, ob der Anschluss noch aktiv ist.
Unsere Ansprechpartnern für die Bausausführung vereinbaren gerne mit Ihnen einen Termin für eine Prüfung des Anschlusses.

 

Wir sind für Sie da!